Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Fragen rund ums Arzneimittel

5.1 Wie nehme ich mein Arzneimittel ein?

Halten Sie sich an die Hinweise in Kapitel 3 der jeweiligen Gebrauchsinformation.

5.2 Was soll ich bei einer Überdosierung tun?

Sie finden Hinweise dazu im Kapitel 3 der jeweiligen Gebrauchsinformation. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie umgehend einen Notarzt, Arzt oder Apotheker. Halten Sie die Umverpackung und Gebrauchsinformation bereit.

5.3 Was mache ich, wenn ich eine Einnahme vergessen habe?

Sie finden Hinweise dazu im Kapitel 3 der jeweiligen Gebrauchsinformation.

5.4 Wo kann ich Nebenwirkungen melden?

Sie können sich bei möglicherweise auftretenden Nebenwirkungen an Ihren Arzt oder Apotheker wenden. Pharmaunternehmen, Ärzte und Apotheker sind gesetzlich zur Meldung von Verdachtsfällen an die Zulassungsbehörden verpflichtet. Sollte Ihr Verdacht noch nicht durch Ihren behandelnden Arzt oder Apotheker gemeldet worden sein, können Sie dies auch selbst veranlassen. Die entsprechende Adresse finden Sie im Kapitel 4 der jeweiligen Gebrauchsinformation.

5.5 Was soll ich tun, wenn ich den Verdacht habe, dass mein Arzneimittel eine Fälschung ist?

Arzneimittelfälschungen können Ihre Gesundheit gefährden. Gefälschte Arzneimittel können keinen Wirkstoff, den falschen Wirkstoff, den richtigen Wirkstoff in einer falschen Konzentration oder Verunreinigungen enthalten.

Wenn sie vermuten, ein gefälschtes Arzneimittel erhalten zu haben, wenden Sie sich daher an den Apotheker oder an die in Kapitel 6 der jeweiligen Gebrauchsinformation genannte Kontaktadresse. Sie können die Packung zur Prüfung an den Pharmazeutischen Hersteller einsenden lassen.

Sie können sich beim Arzneimittelberatungsdienst der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland – UPD umfassend informieren. Der Arzneimittelberatungsdienst der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland – UPD ist telefonisch unter 0351 4585049 zu erreichen.

5.6 Wie erhalte ich Informationen zu einem Arzneimittel?

Sie erhalten über GI 4.0 aktuelle Gebrauchsinformationen aus einer vertrauenswürdigen Quelle, d.h. alle hier vorliegenden GIs sind behördlich geprüft, und werden nutzerfreundlich dargeboten.

Jedes pharmazeutische Unternehmen bietet über verschiedene Kontaktmöglichkeiten Informationen zu den eigenen Arzneimitteln an.

Über das PharmNet.Bund-Portal werden Arzneimittel-Daten der Bundesoberbehörden zentral und transparent der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt (www.pharmnet-bund.de: Arzneimittel-informationssystem – Recherche für medizinische Laien).

Sie können sich auch an die in Kapitel 6 der jeweiligen Gebrauchsinformation genannte Kontaktadresse wenden.

5.7 Wo finde ich allgemeine Hinweise zum Umgang mit Arzneimitteln?

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit hat eine Broschüre dazu veröffentlicht:

Tipps des Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. zum häuslichen Umgang mit Arzneimitteln

Tel: +49 (0)30 3642 816 0

 

Gehe zum Seitenanfang